Gehölzpflege im Garten

Pflanzung, Schnitt & Nachbarrecht
Garten-Fachseminar des Kreisverbandes Traunstein

Samstag 19. Oktober, 9 Uhr

Worum geht es?

Pflanzen brauchen Wasser, Licht und Nährstoffe für Wachstum, Blüten und Früchte. Wenig bekannt sind uns dabei die Vorgänge im Boden. Welche Rolle spielen die Bodenlebewesen für gesunde Pflanzen? Welche Vorteile bietet Lehm im Boden? Kann ich auf Torf verzichten und dennoch schöne Kübel- und Zimmerpflanzen haben?
Welche Nährstoffe braucht die Pflanze wirklich? Was ist Mykorrhiza? Wie kann ich Kompost sinnvoll einsetzen? Kann ich Dünger selbst herstellen? Wie wichtig ist Mulch im Garten? Im Seminar werden Antworten gefunden und dem Boden sprichwörtlich auf den Grund gegangen.

„Gehölzpflege im Garten“ weiterlesen

Der Verein

Tagesausflug des Gartenbauvereins Unterwössen
Tagesausflug des Gartenbauvereins Unterwössen

Der Verein für Gartenbau und Landschaftspflege Unterwössen e. V. ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein in Unterwössen, Chiemgau. Er hat rund 180 Mitglieder. Die führen ein lebendiges Vereinsleben und engagieren sich in der Dorfgemeinschaft von Unterwössen (rund 3500 Einwohner).

>> weiterlesen

Vorstandschaft
des Gartenbauvereins Unterwössen

Die Vorstandschaft im Gartenbauverein Unterwössen.
Ludwig Hanslmeier (jeweils von rechts, 1. Reihe) ist Zweiter Vorstand, Hermann Minisini Erster Vorstand. Es folgen die Beisitzer Franz Glanz (zugleich Ehrenvorstand), Christa Bachmann, Mathilde Minisini und Kassiererin Yarmila Schwegmann. Dahinter zeigen sich die Beisitzerinnen Monika Schlaipfer und Marianne Bernhofer. Fritz Ansorge ist Schriftführer. In der dritten Reihe stehen die Beisitzerinnen Traudl Ansorge und Christa Bachmann.

Nach vier Jahren wählte der Gartenbauverein in der Jahreshauptversammlung am 22. Februar 2019 unter Wahlleiter Bürgermeister Ludwig Entfellner die Vorstandschaft neu. Ein Umbruch zeichnete sich bereits im Vorfeld ab, als die bisherige Vorsitzende Sonja Lindner nicht kandidierte.

>> weiterlesen

Geschichte des Gartenbauvereins

Auf Initiative des Raimund Richly und des damaligen Ersten Bürgermeisters Josef Kurz-Hörterer trafen sich am 22.04.1986 im Gasthof zur Post in Unterwössen interessierte Gartler um den Gartenbauverein wieder zu gründen. 44 Gründungsmitglieder konnten gewonnen werden, sie wählten Hildegard Schwab zur Ersten Vorsitzenden, die die Geschicke des Vereines über 20 Jahre leitete.

>> weiterlesen

Die Satzung

mit dem nachstehenden link finden Sie die Satzung des Gartenbauvereins Unterwössen zum Download

>> weiterlesen

Vorstandschaft des Gartenbauvereins Unterwössen

Die Vorstandschaft im Gartenbauverein Unterwössen.
Die Vorstandschaft im Gartenbauverein Unterwössen.
Ludwig Hanslmeier (jeweils von rechts, 1. Reihe) ist Zweiter Vorstand, Hermann Minisini Erster Vorstand. Es folgen die Beisitzer Franz Glanz (zugleich Ehrenvorstand), Christa Bachmann, Mathilde Minisini und Kassiererin Yarmila Schwegmann. Dahinter zeigen sich die Beisitzerinnen Monika Schlaipfer und Marianne Bernhofer. Fritz Ansorge ist Schriftführer. In der dritten Reihe stehen die Beisitzerinnen Traudl Ansorge und Christa Bachmann.

Nach vier Jahren wählte der Gartenbauverein in der Jahreshauptversammlung am 22. Februar 2019 unter Wahlleiter Bürgermeister Ludwig Entfellner die Vorstandschaft neu. Ein Umbruch zeichnete sich bereits im Vorfeld ab, als die bisherige Vorsitzende Sonja Lindner nicht kandidierte.

„Vorstandschaft des Gartenbauvereins Unterwössen“ weiterlesen

Geschichte des Gartenbauvereins

Auf Initiative des Raimund Richly und des damaligen Ersten Bürgermeisters Josef Kurz-Hörterer trafen sich am 22.04.1986 im Gasthof zur Post in Unterwössen interessierte Gartler um den Gartenbauverein wieder zu gründen. 44 Gründungsmitglieder konnten gewonnen werden, sie wählten Hildegard Schwab zur Ersten Vorsitzenden, die die Geschicke des Vereines über 20 Jahre leitete.

„Geschichte des Gartenbauvereins“ weiterlesen